Heizungswartung

Bei einer Wartung wird die Funktionsfähigkeit des Gesamtsystems sowie der einzelnen Bauteile geprüft, relevante Messwerte ermittelt, Verschleißteile gereinigt, wieder gängig gemacht oder durch Austausch ersetzt. Informationen darüber, in welchen zeitlichen Intervallen eine Wartung vorzunehmen ist und welche einzelnen Schritte dabei durchzuführen sind, enthält in der Regel die Betriebsanleitung des Gerätes.

Wussten Sie, das die durchschnittliche Nutzungsdauer des Heizgerätes in etwa einer Jahres- Kilometerleistung von etwa 80.000 km eines PKW entspricht. Bei dieser Kilometerleistung wird der PKW 3-4 mal zur Inspektion gebracht.

zurück zur Übersicht